Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure





Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Blum

Ulrich Blum

Ulrich Blum

Kurzvita

  • 1953 geb. in München
  • 1977-1979 Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • 1979 Diplom Wirtschaftsingenieur (Maschinenbau), Universität (Technische Hochschule) Karlsruhe
  • 1982 Promotion zum Dr. rer. pol. am Institut für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung der Universität (Technische Hochschule) Karlsruhe (Prof. Dr. Rolf Funck)
  • 1986 Habiltation zum Dr. rer. pol. habil. am Institut für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung der Universität (Technische Hochschule) Karlsruhe (Prof. Dr. Rolf Funck)
  • 1986-1987, 1988: Feodor-Lynen-Stipendiat der Alexander-von-Humboldt-Stiftung und Gastprofessor an der Faculté de sciences économiques, Université de Montréal
  • 1987 - 1992: Professur für Wirtschaftspolitik, Universität Bamberg
  • 1991 - 1994: Gründungdekan der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Technischen Universität Dresden
  • 1992 - 2004: Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung an der Technischen Universität Dresden
  • 2004 - 2011: Präsident des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle
  • Seit 2004: Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung an der Universität Halle-Wittenberg
  • 2012-2016: Gastprofessor an der University of International Busi-ness and Economics (UIBE), Peking, VR China
  • 2014: Exzellenzprofessor der VR China

Lebenslauf (Deutsch; Stand: März 2014)
DVitae_1403.pdf (92,2 KB)  vom 02.04.2014

CV (English; Date: March 2014)
VITAE_1403.pdf (85,4 KB)  vom 02.04.2014

Forschungsinteressen

  • Institutionenenökonomik
  • Industrieökonomik
  • Regionalökonomik

und ihre wirtschaftspolitische Umsetzung

Forschungsmotto

"Nichts ist so praktisch wie eine gute Theorie!"

Kurt Lewin

Bisher erschienene Publikationen

Veröffentlichungsverzeichnis (Englisch; Stand: Juli 2015)
Public_1507.pdf (509,6 KB)  vom 16.07.2015

Zum Seitenanfang